Skip to main content
Allgemein

Wie man im Schlaf seine Kurzsichtigkeit verliert

By 29. November 2013Februar 8th, 2019No Comments

Orthokeratologie ist der Fachausdruck für die vorübergehende Eliminierung oder Reduzierung einer Kurzsichtigkeit durch das Tragen einer formstabilen Linse mit speziellem Design.

Ortho-K ist ein nicht-operativer Vorgang, der die Form des Auges mit Hilfe von Kontaktlinsen modelliert. Durch spezielle individuell für jedes Auge gefertigte Kontaktlinsen verflacht sich die Vorderfläche des Auges gezielt.