Weitsichtigkeit – Hyperopie

Weitsicht_klar

Dieser Sehfehler beeinträchtigt eher das Nahsehen als die Sicht in die Ferne. Das weitsichtige Auge ist im Grunde zu kurz, so dass sich das Bild eines Objektes hinter der Netzhaut abbildet. Das Gesehene wirkt somit verschwommen.

Brillengläser oder Kontaktlinsen, welche im positiven Stärkenbereich liegen (dicker im Zentrum und dünner am Rand), verschieben das Bild wieder auf die Netzhaut und führen somit zu einer klaren Sicht.

 

 

 

Weitsicht_verschwommen Merkmale:

  • Konzentrationsschwierigkeiten beim Lesen.
  • Kopfschmerzen, Verspannungen oder Müdigkeit bei der Arbeit im Nahbereich.
  • Brennende oder pickende Augen.
  • Wenig Lesefreude.
  • Gereiztheit oder Nervosität nach größeren Augenanstrengungen.
OBEN