Kurzsichtigkeit – Myopie

kurzsicht_verschwommenDie Kurzsichtigkeit äußert sich durch eine verschwommene Wahrnehmung in der Ferne. Die Nahsicht hingegen bleibt ausreichend. Das kurzsichtige Auge ist zu lang, weshalb sich das Bild eines in der Ferne liegenden Objektes vor der Netzhaut abbildet. Dies hat zur Folge, dass das Objekt verschwommen gesehen wird.
kurzsicht_klarBrillengläser oder Kontaktlinsen, welche im negativen Stärkenbereich liegen (dünn im Zentrum und dicker am Rand), verschieben das Bild wieder auf die Netzhaut und führen somit zu einer klaren Sicht.
OBEN